Apfelrosen-Muffins

Einfache und hübsche Muffins

...
Andy
Teilen:
...
Portionsgröße

6 Portionen

Vorbereitungszeit

ca. 10 Minuten

Koch-/Backzeit

ca. 30 Minuten

Zutaten

  • 1 Packung Blätterteig
  • 2 rote Äpfel
  • Ceylon-Zimt
  • 1 EL Zitronensaft

Zubereitung

  1. Die Äpfel waschen, vierteln, entkernen und in möglichst feine Spalten schneiden.
  2. Einen kleinen Topf mit ca. 2 Bechern Wasser mit etwas Zitronensaft aufkochen. Die Apfelscheiben reingeben, für 2 Minuten köcheln lassen, dann abschütten und kurz auskühlen lassen. Die Apfelscheiben sollen nicht zerfallen, sondern nur weich & biegsam werden.
  3. Den Blätterteig der Länge nach in 6 gleichbreite Streifen schneiden und leicht mit Ceylon-Zimt bestreuen.
  4. Nun die Blätterteig-Streifen der Länge nach auf einer Seite mit den Apfelscheiben belegen und fest aufrollen, in Muffinförmchen setzen und bei 180 °C Umluft für ca. 30 Minuten backen, bis der Teig goldbraun wird.

Guten Appetit!

SüßesBackenFrühlingHerbstOsternSommerWeihnachtenWinterGünstigSchnell zubereitetFamilienfreundlichWenige ZutatenZuckerfreiFettarmDessertsTo GoBrunchPartyWeizenGluten

Newsletter

Unsere besten Rezepte und spannende News – direkt in Dein E-Mail-Postfach.