Avocado-Cashew-Creme

Zum dahinschmelzen - gesunder, cremiger Brotaufstrich.

...
Natascha
Teilen:
...
Portionsgröße

ca. 250 ml

Vorbereitungszeit

ca. 5 Minuten

Koch-/Backzeit

ca. 10 Minuten

Zutaten

  • 40 g gesalzene Cashewkerne
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Limettensaft
  • 1 TL Rohrzucker
  • 1/2 TL Ingwerpulver
  • 1 TL Wasabipaste
  • 1 kleine vollreife Avocado
  • n. B. Salz
  • 2 Frühlingszwiebeln

Zubereitung

  1. Die Cashewkerne in den Mixer geben und fein mahlen.
  2. Die Knoblauchzehen schälen und mit dem Limettensaft, Rohrzucker, Ingwer und Wasabipaste zu den Cashewkernen geben und fein pürieren.
  3. Die Avocado halbieren und den Kern entfernen. Das Fruchtfleisch von der Schale trennen und zum Cashewmus geben. Nochmals pürieren.
  4. Die Creme mit Limettensaft und Salz abschmecken.
  5. Frühlingszwiebeln putzen, waschen, in in feine Ringe schneiden. 
  6. Die Creme mit den Frühlingszwiebel-Ringen garnieren.
  7. Beim Einfüllen ins Glas die Creme noch ein wenig mit Limettensaft bedecken, damit sie nicht braun verfärbt.

Haltbarkeit: im Kühlschrank bis 3 Tage

Guten Appetit!

FrühstückMixenFrühlingHerbstOsternSommerWeihnachtenWinterSchnell zubereitetFamilienfreundlichGesundProteinreichGlutenfreiFettreichAufstricheBrunchDipsFrühstückPartyNuss

Newsletter

Unsere besten Rezepte und spannende News – direkt in Dein E-Mail-Postfach.