Butternut-Kürbis-Sauce mit Pasta

Cremige Kürbis Pasta – schnell zubereitet und unglaublich lecker.

...
Natascha
Teilen:
...
Portionsgröße

2 Portionen

Vorbereitungszeit

ca. 10 Minuten

Koch-/Backzeit

ca. 30 Minuten

Zutaten

  • 800 g Butternut-Kürbis
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1 EL Olivenöl
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 100 ml Hafercuisine (oder andere pflanzliche Sahne)
  • 1/2 TL Salz
  • 1 TL schwarzer Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 TL Thymian
  • 1 Prise Muskatnuss (frisch gerieben)
  • n. B. Chiliflocken 
  • 250 g Pasta nach Wahl 

Zubereitung

  1. Die Zwiebeln und Knoblauchzehen schälen und in feine Würfel schneiden. Den Kürbis schälen, von den Kernen befreien und in Würfel schneiden.
  2. Das Öl in einem Topf erhitzen. Die Zwiebel hineingeben und 2-3 Minuten glasig dünsten. Dann den Knoblauch hinzugeben und eine weitere Minute andünsten. Nun das Kürbisfleisch und Thymian hinzugeben und ca. 5-7 Minuten anschmoren.
  3. Mit Gemüsebrühe ablöschen und ca. 15 Minuten köcheln lassen, bis die Kürbiswürfel gar sind. 
  4. Zwischenzeitlich die Pasta nach Packungsanweisung al dente kochen.
  5. Die Kürbiswürfel mit einem Sieb abgießen – Flüssigkeit auffangen. Ca. 1/3 der Kürbiswürfel zur Seite stellen. Die restlichen Kürbiswürfel mit ca. 100 ml der Flüssigkeit zurück in den Topf geben und pürieren.
  6. Sahne hinzugeben und kräftig mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und nach Belieben Chili abschmecken.
  7. Anrichten: Die Kürbissauce auf die Pasta geben und mit Kürbiswürfeln garnieren. 

Guten Appetit! 

HauptgerichteKochenDeutschHerbstFamilienfreundlichGesundZuckerfreiSchnell zubereitetBaby-led weaningDeftigesPastaSaucen

Newsletter

Unsere besten Rezepte und spannende News – direkt in Dein E-Mail-Postfach.