Gefüllte Paprika mit Couscous

Der schmackhafter Ofenklassiker neu interpretiert.

...
Andy
Teilen:
...
Portionsgröße

2 Personen

Vorbereitungszeit

ca. 20 Minuten

Koch-/Backzeit

ca. 30 Minuten

Zutaten

  • 100 g Couscous
  • 50 g getrocknete Tomaten (in Öl)
  • 3 Knoblauchzehen
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 2 Zwiebeln
  • 2 ½ EL Agavendicksaft
  • 2 EL Zitronensaft
  • 2 rote Paprikaschoten
  • 1 Dose stückige Tomaten (400 g)
  • 180 ml Wasser
  • n. B. Kräutersalz
  • n. B. Pfeffer
  • 2-3 Stängel Petersilie

Zubereitung

  1. Den Couscous nach Packungsanweisung garen.
  2. Die getrockneten Tomaten abtropfen lassen und in kleine Stücke schneiden. Den Knoblauch schälen. Die Zwiebeln in kleine Würfel schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden.
  3. Die getrockneten Tomaten, Frühlingszwiebeln, Zwiebel-Duo, 1 EL Agavendicksaft und 1 EL Zitronensaft mit dem Couscous vermischen. Eine Knoblauchzehe dazu pressen und 80 ml Wasser unterrühren. Die Mischung mit Pfeffer und Kräutersalz kräftig würzen.
  4. Die Paprikaschoten putzen, waschen und trocken tupfen. Oben einen flachen Deckel abschneiden. Die Couscousmischung in die Paprikahälften füllen und die Deckel daraufsetzen.
  5. Die stückigen Tomaten mit 100 ml Wasser in einen größeren Topf geben und erhitzen, den restlichen Knoblauch dazu pressen. Würzen mit Kräutersalz und 1 EL Agavendicksaft. Die Paprikaschoten in die Tomatensauce setzen und bei geringer bis mittlerer Hitze zugedeckt ca. 30 Minuten garen.
  6. Petersilie waschen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und hacken.
  7. Die Sauce mit dem übrigen Agavendicksaft, Zitronensaft, Kräutersalz und Pfeffer abschmecken und auf Tellern verteilen. Die Paprika auf die Sauce setzen, mit Petersilie bestreuen. 

Guten Appetit!

Variation für ein typisches Orientaroma: Den Couscous zusätzlich mit je ½ TL gemahlenen Kreuzkümmel und Koriander sowie einer Messerspitze Zimtpulver abschmecken. Für eine fruchtig süße Note 30 g Rosinen in der Tomatensauce mitkochen.

HauptgerichteKochenBackenDeutschEuropäischHerbstWinterFamilienfreundlichProteinreichZuckerfreiGesundGünstigDeftigesHausmannskostGluten

Bild von martakor auf Pixabay

Newsletter

Unsere besten Rezepte und spannende News – direkt in Dein E-Mail-Postfach.