Gemüsewaffeln

Knusprig und lecker: herzhafte Gemüsewaffeln zum Sattessen oder als Snack zwischendurch.

...
Natascha
Teilen:
...
Portionsgröße

5 Portionen

Vorbereitungszeit

ca. 5 Minuten

Koch-/Backzeit

ca. 20 Minuten

Zutaten

  • 2 Karotten
  • 1/2 Zucchini
  • 240 g Dinkelmehl
  • 1 EL Sojamehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1 TL Salz
  • 0.5 TL Pfeffer
  • 0.5 TL Paprika edelsüß
  • 50 g Pflanzenmargarine
  • 150 ml Mineralwasser, mit Kohlensäure
  • 150 ml Hafermilch
  • 1 EL Tomatenmark

Zubereitung

  1. Die Karotten schälen, die Zucchini waschen, in grobe Stückchen raspeln. 
  2. Dinkelmehl, Sojamehl, Backpulver, Salz, Pfeffer und Paprika in einer großen Rührschüssel miteinander vermengen. 
  3. Die weiche Margarine mit dem Wasser, der Hafermilch und dem Tomatenmark verquirlen. 
  4. Das geraspelte Gemüse und die verquirlten flüssigen Zutaten zu der Mehlmischung geben und zu einem homogenen Teil verrühren. 
  5. Das Waffeleisen aufheizen, einfetten und die Waffeln nach und nach ausbacken. 

Guten Appetit!

Snacks, FingerfoodDeutschFrühlingSommerHerbstWinterBaby-led weaningFamilienfreundlichGünstigZuckerfreiBeilagenBrunchFrühstückPartyTo GoWaffelnGluten

Bild von congerdesign auf Pixabay 

Newsletter

Unsere besten Rezepte und spannende News – direkt in Dein E-Mail-Postfach.