Glutenfreies Powerbrot

Ein gesundes, vollwertiges und sehr bekömmliches Brot.

...
Andy
Teilen:
...
Portionsgröße

1 Brot

Vorbereitungszeit

ca. 150 Minuten

Koch-/Backzeit

ca. 115 Minuten

Zutaten

  • 300 g Sonnenblumenkerne
  • 300 g zarte Haferflocken
  • 180 g Leinsamen (60 g geschrotete, 120 g ganze)
  • 50 g Mandeln
  • 50 g Walnüsse
  • 50 g Cashewnüsse
  • 50 g Aprikosenkerne
  • 40 g Flohsamenschalen
  • 20 g Chia-Samen
  • 5 g feinkörniges Meersalz
  • 8 EL Kokosöl
  • 3 EL Ahornsirup
  • 700 ml Wasser

Zubereitung

  1. Jeweils die Hälfte der Mandeln, Walnüsse, Cashews und Aprikosenkerne klein hacken.
  2. Dann alle Trockenzutaten miteinander in eine Schüssel geben und gut durchmengen.
  3. Das Wasser mit dem Ahornsirup und dem Kokosöl (Tipp: Das Glas mit Kokosöl in einen Backofen stellen und bei geringer Temperatur verflüssigen) vermischen, mit in die Schüssel geben und mit dem Handmixer ordentlich durchkneten.
  4. Die Masse in eine mit Kokosöl eingefettete Form geben und mindestens 2 Stunden ruhen lassen.
  5. Tipp: Das Brot kann auch wunderbar über den Tag oder die Nacht ruhen.
  6. Backofen auf 180 °C heizen und das Brot in der Form ca. 20-25 Minuten backen. Dann das Brot aus der Form nehmen und erneut gute 40-50 Minuten auf dem Kopf liegend ausbacken.

Guten Appetit!

BasicsBackenDeutschFrühlingSommerHerbstOsternWeihnachtenWinterGesundProteinreichVollwertBrotBrunchFrühstückNuss

Newsletter

Unsere besten Rezepte und spannende News – direkt in Dein E-Mail-Postfach.