Scharfe Bulgurpfanne

Weizenschrot mit nussiger Note trifft auf knackiges Gemüse und pikante Schärfe.

...
Natascha
Teilen:
...
Portionsgröße

2 Portionen

Vorbereitungszeit

ca. 15 Minuten

Koch-/Backzeit

ca. 15 Minuten

Zutaten

  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 Paprika, rot
  • 100 g Kidneybohnen, Abtropfgewicht
  • 1 TL Olivenöl
  • 100 g Bulgur, trocken
  • 200 g Tomaten, stückig
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • n. B. Salz
  • n. B. Pfeffer
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 TL Chilipulver
  • 1/2 TL Chiliflocken
  • 1 EL Koriander, gehackt

Zubereitung

  1. Frühlingszwiebel waschen und in feine Ringe schneiden. Paprika waschen, entkernen und in Würfel schneiden. Kidneybohnen abspülen und abtropfen lassen. 
  2. In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Frühlingszwiebeln und Paprikawürfel darin für ca 3 Minuten anbraten. Bulgur, Tomaten, Brühe und Kidneybohnen hinzugeben. Mit Salz, Pfeffer und Paprika kräftig würzen. Für ca. 10 Minuten leise köcheln lassen. 
  3. Mit Zitronensaft, Chili und Koriander abschmecken. 

Guten Appetit!

HauptgerichteKochenDeutschFrühlingSommerHerbstWinterFamilienfreundlichGünstigSchnell zubereitetWenige ZutatenZuckerfreiDeftigesEintöpfeOne PotGlutenWeizen

Newsletter

Unsere besten Rezepte und spannende News – direkt in Dein E-Mail-Postfach.