Sellerie Schnitzel

Würzig paniertes Gemüseschnitzel: Außen knusprig – innen zart.

...
Natascha
Teilen:
...
Portionsgröße

4 Portionen

Vorbereitungszeit

ca. 10 Minuten

Koch-/Backzeit

ca. 10 Minuten

Zutaten

  • 1 Knollensellerie
  • 50 g Mehl
  • 2 EL Sojamehl
  • 80 ml pflanzliche Milch (z. B. Hafermilch)
  • 1 TL Senf
  • 1 TL Salz 
  • 1 TL Pfeffer 
  • 1 TL Knoblauchgranulat
  • 50 g Paniermehl
  • 2 EL Hefeflocken
  • 15 g Cornflakes (optional)
  • 1 TL Paprikapulver
  • Öl zum Anbraten

Zubereitung

  1. Knollensellerie schälen, halbieren und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. In einem Topf Salzwasser zum Kochen bringen und die Selleriescheiben darin ca. 10 Minuten garen. Anschließend abtropfen und etwas abkühlen lassen.
  2. Für die Panade Mehl, Sojamehl, Milch, Senf, Salz, Pfeffer, Knoblauch in einen tiefen Teller geben und vermischen. In einem zweiten tiefen Teller Paniermehl, Hefeflocken, Cornflakes und Paprikapulver vermischen. Die Selleriescheiben erst in der flüssigen Mehl-Mischung, dann in dem Paniermehl wenden. Die Brösel dabei sorgfältig andrücken.
  3. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Selleriescheiben bei mittlerer Hitze von jeder Seite ca. 5-7 Minuten ausbacken, bis sie schön knusprig sind.

Guten Appetit!

Tipp: Schmeckt auch gut mit Kohlrabi an Stelle von Sellerie. 

Snacks, FingerfoodBratenDeutschFrühlingSommerHerbstWinterFamilienfreundlichGünstigSchnell zubereitetZuckerfreiBeilagenBrunchDeftigesDinner TimeHauptgerichteHausmannskostVeganisiertesGlutenSellerieSenf

Newsletter

Unsere besten Rezepte und spannende News – direkt in Dein E-Mail-Postfach.