Tagliatelle mit Avocado-Erbsen-Sauce

Cremige Sauce mit süßlichen Erbsen und samtiger Avocado.

...
Natascha
Teilen:
...
Portionsgröße

2 Portionen

Vorbereitungszeit

ca. 5 Minuten

Koch-/Backzeit

ca. 15 Minuten

Zutaten

  • 300 g Tagliatelle
  • 125 ml Hafersahne
  • 150 g Erbsen, tiefgekühlt
  • 1 Zwiebel
  • 1 Avocado
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Petersilie, gehackt
  • n. B. Pfeffer
  • n. B. Salz
  • 2 EL Pinienkerne

Zubereitung

  1. Die Nudeln nach Packungsanweisung al dente kochen.
  2. Derweil die Zwiebel schälen, in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne in Olivenöl anbraten. Die Sahne hinzugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Erbsen zur Sauce geben und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Die Avocado halbieren und den Kern entfernen. Das Fruchtfleisch entnehmen, in kleine Würfel schneiden und in die Sauce geben. Weitere 2 Minuten köcheln lassen und dann die Petersilie unterrühren.
  3. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl rösten und vor dem Servieren über die Pasta geben.

Guten Appetit!

HauptgerichteKochenDeutschFrühlingSommerBaby-led weaningFamilienfreundlichFettreichGünstigSchnell zubereitetWenige ZutatenZuckerfreiPastaSaucen

Newsletter

Unsere besten Rezepte und spannende News – direkt in Dein E-Mail-Postfach.